Hartmann-, Curry-Netze und Benker-System

Das Hartmann-Gitter ist ein Globalgitter und wird auch als “Erstes Gitter” bezeichnet.es weist eine gleichmässige gitternetzartige Struktur auf. Dabei handelt es sich um Magnetfeldlinien. Dieses Magnetfeld der Erde schütz uns vor kosmischen Ereignissen wie z.B. Sonnenwinden etc. Dieses Magnetfeld ist für uns Energieversorgung  wichtig, da dessen Impulse unsere Zellen anregen Energie zu speichern.

Kommt es jedoch durch Gitternetz-Kreuzungen zu Überreizungen, kann dies für Mensch, Tier und Pflanzen eine Belastung sein.

Das Curry-Gitter oder “zweites Gitter” läuft diagonal zum Hartmann-Gitter, wirkt sich aber meist stärker auf den Menschen aus als das Hartmann-Gitter. Erschwerend kommt hinzu, dass sich die Strahlung abhängig von den Jahreszeiten und der Witterung und abhängig von Kohle-und Erzgehalt der Erde während des Tagesablaufes verschieben oder verändern kann.

Wenn sich zum Beispiel das Curry-Netz mit dem Hartmann-Gitter, Wasseradern oder Verwerfungen kreuzt, kann dies negative Auswirkungen zeigen. Negative Auswirkungen zeigen vor allem Kinder durch häufige Ängste-oder Alpträume. Ständiges negatives Grübeln.

Das Benker-System ist ein übergeordnetes Kuben System, dass ca. 10x10 Meter groß sein kann. Kommt es auch hier zu Kreuzungen mit dem Hartmann- oder dem Curry-Gitter, kann dies für Mensch, Tier und Pflanzen eine gesundheitliche Auswirkung haben. Das Benker-System bzw. die Kreuzungen haben vor allem beim Schlafplatz eine große Auswirkung und können sich ungünstig auf die Gesundheit auswirken. 

Die Wirkung auf uns Menschen

Für die verschiedenen Gitternetzlinien und Kreuzungspunkte können folgende Erkrankungen beim Menschen typisch sein.

  • Hartmann: Schlafstörungen, Tinnitus, Schilddrüsenbeschwerden, Schwindelgefühl, Nasen- oder Nebenhöhlenbeschwerden, Zysten
  • Curry: Ängste-oder Alpträume Kreislaufprobleme, Schweißausbrüche, Frieren, Herzrhythmusstörungen, Schmerzen, Krämpfe,
  • Benker: Bandscheibenbeschwerden, Wirbelsäulenveränderung, Kreislauf- oder Magen- und Darmbeschwerden, Krebserkrankungen, Verstärkung aller Symptome. Je nach Art der Kube wird Lebensenergie gefördert oder entzogen.

Natürlich gibt es immer wieder Kombinationen von Störzonen, hierzu sind die Merkmale oft recht verschieden.

Inhalte, Abläufe, Zeitrahmen und Kosten einer Hausreinigung, klicken Sie bitte hier.