Heilbehandlungen

Geistiges/spirituelles Heilen ist eine Kunst und eine Wissenschaft.

Krankheiten werden als eine Störung in einem komplexen, von Bewusstsein gesteuerten Regulationssystem verstanden und nicht als losgelöste eigenständige Fehlfunktion. Sind Energieflüsse aus dem Gleichgewicht geraten (Disharmonie), kann es entsprechend zu Mangel an Energie oder zu Überschüssen in bestimmten Bereichen kommen. Dies wiederum kann sich in Störungen des Wohlbefindens und der Gesundheit niederschlagen. Durch geistiges/spirituelles Heilen und energetische Behandlungen kann der Fluss dieser Energien aktiviert und harmonisiert werden.

Geistiges/spirituelles Heilen respektiert die o.g. komplexen natürlichen Vorgänge und zielt darauf ab, Störungen dieses Regulationsprozesses auf allen Ebenen des Daseins durch geistige/spirituelle Methoden in Balance zu bringen und zu korrigieren. Oder anders gesagt: Geistiges Heilen zielt darauf ab, durch Aktivierung der Lebens bzw. Bioenergie die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu stärken und somit Genesung und Heilung im ganzheitlichen Sinne zu fördern.

Oft tragen wir alte unverarbeitete Emotionen und Glaubenssätze mit uns herum, die uns in unserem Leben, im Beruf oder in Beziehungen blockieren. Manchmal machen uns diese Blockaden körperlich oder seelisch krank. Beim Energetischen Heilen wird es durch das Arbeiten mit der hochschwingenden Energie möglich, dass sich diese Blockaden der "alten Energie" auflösen und sich Körper und Geist mit "neuer Energie" aufladen können. Denn ist die geistige Ebene geheilt, kann auch die körperliche Ebene wieder gesund werden. Daher ist die Heilbehandlung für alle körperlichen, wie auch psychischen Leiden geeignet.

Energetische Heilbehandlungen können sowohl jede andere Therapie ergänzen als auch eigenständig angewandt werden, bei jeder Art von Erkrankung oder körperlichen und seelischen Befindlichkeitsstörungen. Sie unterstützen schulmedizinische Maßnahmen (Anwendung zu schulmedizinischen Therapien zeigen gute Resultate, da hier meist z.B. weniger Schmerzmittel benötigt werden oder die psychische Verfassung deutlich gestärkt wird.), fördern den Heilungsverlauf nach Operationen oder bei chronischen Erkrankungen.

Ablauf, Zeitrahmen und Kosten

Durch Auflegen der Hände und Arbeit im feinstofflichen Energiefeld wird Heilenergie auf die zu behandelnde Person übertragen. Diese Heilenergie ist sehr hoch schwingend. Sie fließt - je nach Bedarf - sowohl in den Körper als auch in den emotionalen und mentalen Bereich der betreffenden Person.

Die bei mir praktizierten Behandlungsmethoden sind unterschiedlich und werden vor der Behandlung auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, diese sind z. B. Chakra & Aura Behandlungen, 3 Phasen Behandlungen, Heilbehandlungen in der Aura, Heilen mit Steinen oder eine Entspannungssitzung.

Die Sitzung ist eine ruhige und entspannte Behandlung, bei der Sie bequem auf der Liege verweilen dürfen, Die zu behandelnde Person muss während der Behandlung nichts tun.

Ein tiefer Entspannungszustand stellt sich ein und mitunter verändert sich die Atmung. Es können alte Erinnerungen oder Emotionen auftauchen, die geheilt werden wollen. Manche Menschen bekommen bei der Behandlung eine Gänsehaut, andere fühlen ein Kribbeln, wieder andere Hitze oder Kälte, wenn Hände während der Heilsitzung aufgelegt werden oder manchmal passiert auch einfach gar nichts Besonderes.

Da diese Behandlung jedoch noch nachwirkt, können sich durchaus zu einem späteren Zeitpunkt noch Blockaden lösen. Mancher "Blockade-Knoten" braucht etwas länger und löst sich somit etwas langsamer auf.

  • Kennenlerngespräch
  • Dauer je nach Thema zwischen 1 bis 4 Stunden
  • Individuelle Abstimmung für weiter benötigte Sitzungen
  • 1 Einzelsitzung für 60 Minuten 45 Euro
  • 3 Einzelsitzungen jeweils 60 Minuten 120 Euro

Bei einem Anfahrtsweg über 10km fallen 0,30€ pro gefahrenen Kilometer an!

Hier können Sie eine Session buchen oder offene Fragen klären!